30. Mai 2012

Kommt mit, ich zeig euch meine Stadt!

Das ist ja soooo aufregend: ich bin ein Schöner Wohnen City-Blogger! Gestern ist die Seite online gegangen (die sodapop Facebook-Fans haben’s gestern schon gehört) und ich muss sagen, dass ich schon ein bisschen stolz bin, dabei zu sein. Besonders, wenn ich sehe, welch andere tolle Blogger dort die besten Tipps für ihre Stadt veröffentlicht haben. Denn darum geht es bei der Aktion: “Einige der besten Blogger Deutschlands” (O-Ton Schöner Wohnen und der Satz, der mich um mindestens 5 cm hat wachsen lassen ;) ) stellen ihre Heimatstädte und Lieblingsadressen vor. Ach, ich will euch hier gar nicht zu viel verraten: Lest euch doch einfach mal mein Interview durch ;) und natürlich auch die, der anderen City-Blogger. Da bekommt man richtig Lust auf eine Deutschland-Reise – das sag ich euch!

 

Follow my blog with Bloglovin

  1. 30. Mai 2012, 18:03
    Flügel sagt:

    1

    Wow!! Da kannst du echt sehr stolz auf dich sein. Deine Designs und DIYs sind aber auch einfach toll :) Sowie der gesamte Blog hier.

  2. 30. Mai 2012, 18:06
    Nelja sagt:

    2

    Oh ja, gestern schon entdeckt, dass du dabei bist – das ist schön. Da hat es doch die Richtige “getroffen”. Ach, sehr schön.
    Ich habe ja immer noch nicht auf gegeben, dass ich mal länger als drei Stunden und dann nicht nur in der Mayener Straße in Koblenz bin. Am Sonntag wieder – aber eben nur, um den Sohn nebst Riesengepäck, Grill, nem Tisch … da abzuladen und anschließend das Kind von der A1 auf zu sammeln.

    Grüße! N.

    PS: Immerhin ist es von hier genau so weit nach KO wie ab August von KA nach KO. ;)

  3. 30. Mai 2012, 19:22
    Julia sagt:

    3

    hab auch schon ein weilchen geschmökert gestern, schöne idee der schöner wohnen und toll dass du dabei bist! und dann mit so tollen tipps aus meiner alten heimat :) es war ganz ganz toll zu lesen, und jetzt vermisse ich kaffeewirtschaft und mephisto noch ein stückchen mehr (falls das überhaupt möglich ist)
    viele liebe grüße julia

  4. 30. Mai 2012, 21:07
    Dani sagt:

    4

    Auf jeden Fall ein toller Beitrag und herzlichen Glückwunsch dazu, dass du ausgewählt wurdest um die deine Geheimtipps für Koblenz preis zu geben. Ich wohne ja selbst erst seit zwei Jahren hier und kenne einige deiner Tipps noch gar nicht und bin schon ganz gespannt! Beim nächsten Stadtrundgang werde ich auf jeden Fall mal im Essgeschäft vorbeischauen!

  5. Glückwunsch, ein schönes Interview! Nach Koblenz wird es mich sicher noch einmal ziehen, wunderbare Stadt!
    Grüße
    Barbara

  6. 30. Mai 2012, 22:09
    Anni sagt:

    6

    Glückwunsch!!! :) Genieß es und schwebe ein bisschen 5cm über dem Boden!
    Ganz liebe Grüße!
    Anni

  7. 30. Mai 2012, 22:33
    blick7 sagt:

    7

    Herzlichen Glückwunsch – wie toll! “Lust auf eine Deutschlandreise” trifft es auf den Punkt. Ich würde dann mal in Koblenz anfangen wollen… LG, Annette.

  8. Total klasse, da werden wir uns gleich mal die neueste Ausgabe zulegen und Dein Interview lesen, Koblenz ist sicher mal ne Reise wert, vor allem mit Deinen Geheimtipps!!!!
    Viele liebe Grüsse
    rosa & limone

    • 31. Mai 2012, 09:10
      caro sagt:

      10

      Oh, danke für eure lieben Glückwünsche – ihr seid so süß!
      Rosa & Limone: das Interview ist nur online erschienen – NICHT in der Print-Ausgabe. Da wäre ich dann um 15 cm gewachsen.

  9. 31. Mai 2012, 09:32
    Julia Schneder sagt:

    11

    Hach Caro, was ein schönes Interview! Ich komme auch aus Koblenz und wohne mittlerweile unweit an der Mosel!
    Ich kann nur bestätigen, dass wir ein richtig schönes Fleckchen Erde erwischt haben und ich fühle mich hier pudelwohl. Gerade im letzten Jahr, aufgrund der BUGA, hat sich Koblenz richtig gemausert! Als ich noch jünger war, empfand ich Koblenz immer als “kleines Loch”, aber mittlerweile möchte ich es nicht mehr missen! Gerade die Umgebung, mit der Mosel, den Weinbergen, den Wälder und und und, einfach traumhaft!
    Andere Leute verbringen hier ihren Urlaub und wir haben das Glück hier zu wohnen – ist das nicht wundervoll :)

    Mein Insider-Tipp: Bistro Filip am Münzplatz. Hat seit Mai eröffnet und Sternekoch Claudio Fillipone verwöhnt seine Gäste mit sagenhaft tollem Essen, von Merguez Currywurst bis 4-Gang Menü ist alles dabei!

    Alles Liebe, Julia

  10. 2. Juni 2012, 20:13
    Britta sagt:

    12

    Oh Caro, da freue ich mich für Dich !!! Es ist doch immer wieder schön, wenn man Anerkennung für seinen Blog bekommt und Du verdienst es so sehr ! Liebe Grüsse aus Frankreich, xo

  11. 6. August 2012, 16:43
    Dinchen sagt:

    13

    Mensch, Caro … da folge ich Deinem Blog schon sooo viele Wochen, bin ein wirklicher Fan Deiner Arbeit und jetzt erst sehe ich, dass Du fast “um die Ecke” wohnst. Koblenz … mensch … ich wohn knappe 40 min von Koblenz entfernt. Wie witzig.

    Liebe Grüße!
    Das dinchen aus dem Westerwald … :-)

  12. 6. August 2012, 16:49
    caro sagt:

    14

    Hihi, vielleicht wird es doch bald mal Zeit für ein Blogger-Treffen in Koblenz!

SCHREIBST DU MIR? WIE SCHÖN, ICH FREU MICH!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*