fünfzehn

Monster, Freaks und Helden – das ist das Motto des fünfzehnten Türchens! Eigentlich ist es der Name der Bildreihe von heimatPOTTential alias Juli, die so lieb war, eines ihrer kleinen Kunstwerke für diesen Adventskalender zu stiften. Ich find die Bilder so cool … die Helden meiner Kindheit … fotografiert, bestempelt und auf Holz aufgezogen. I LIKE – ABER SOWAS VON! Ha, da kommt mir eine spontane Idee – wie wäre es denn, wenn ihr mir heute erzählt, wer eure Lieblings-Helden aus eurer Kindheit sind. Batman? Superman? Oder Chip & Chap? Ich bin gespannt. Und so könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – in einem Kommentar zu diesem Post, wer eure Lieblings-Helden sind (hier auf dem Blog). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adress an, damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Die allgemeinen Gewinnspielregeln findet ihr nochmal hier.

Und falls ihr noch ein Weihnachtsgeschenk für euren ganz persönlichen Helden sucht, schaut doch mal bei Juli im Shop vorbeit!

Schreibst Du mir? Wie schön, ich freu mich!

  1. 2

    Nina sagt:

    Oh, das ist aber ne schwierige Frage…..hängt wohl von der Zeit ab….mal die Gummibärenbande, dann mal DuckTales….Alfred Jodokus Kwak….das waren noch Zeiten ;-)

  2. 6

    sagt:

    Thor! Mein Papa hatte früher ganz viele Marvel Heftchen und ich hab sie immer durchgeblättert, bzw. später dann gelesen :)

    mara-mai(at)gmx.de

  3. 7

    Neli sagt:

    Da hüpft mir doch gleich die gesamte Gummibärenbande duch den Kopf!

    Geniale Idee von Juli, da muss ich mein Glück gleich versuchen…

    Schönes Wochenende!!

  4. 12

    sagt:

    Das ist so eine schwierige Frage! Mir kommen direkt so viele TV Helden in den Sinn die ich über die Jahre verehrt habe. Auf jedenfall She-ra! Aber auch die Saber Raider gang….irgendwann dann auf jedenfall sailer moon (jajaja. Ich war so süchtig)

    Ich kann mich aber auch daran erinnern wie ich als ganz kleines Mädchen die „reale“ Batman Serie geschaut habe. Meine Schwester und ich haben es geliebt das zu sehen. Mit den Kampfszenen und den ganzen „kapows“ und so weiter. Total super. Batman is aufjedenfall ganz oben auf der Liste ;)

  5. 13

    Vanessa sagt:

    Hallo!
    Superman! Er war zwar langweilig korrekt, aber er konnte sich in einer Telefonzelle umziehen!!!!!
    Liebe Grüße
    Vanessa

  6. 15

    Christiane sagt:

    hmmm…Gummibärenbande, Power Rangers und Ghost Busters…ja eine interessante Mischung ;).
    Entspannten Samstag euch allen.

  7. 16

    Veronika S. sagt:

    Daniel Düsentrieb. Und vielleicht ist es das Beste an meinem Studium (Industriedesign), dass ich jetzt sozusagen in die Fußstapfen meines Helden trete und Erfinder werde :D

  8. 20

    Marie sagt:

    Aber sowas von Megageil!!! Bei mir warens die Gummibärenbande, Nightrider und Columbo. BAtman kam erst später mal dazu..

  9. 23

    Deborah sagt:

    PIPPI LANGSTRUMPF! Bis heute ist es das Allerschönste an Weihnachten auf der Couch zu liegen, Mama verzweifelt am Weihnachtsessen und meine Geschwister und ich schauen Pippi und trinken warme Schokolade.

  10. 24

    Heike sagt:

    ganz klar : „5 Freunde“ ….. ich habe diese Bücher verschlungen und geliebt ….. meine Mutter hat uns (meine Schwester + ich) schon sehr früh daraus vorgelesen, als wir selber noch nicht lesen konnten …… diese gemütlichen Abende vor dem „Schlafen gehen“ sind heute noch so präsent für mich – daran erinnere ich mich sehr gerne zurück (alle drei zusammen in einem Sessel) und die Leidenschaft zum Lesen war geboren, sowie die Liebe zu Detektiv-Geschichten, Krimis etc. ….. „ne wat war dat schön“ ….. lieben Gruß, Heike

  11. 30

    Suse sagt:

    mein absoluter Superheld- ganz klar Danger Mouse! ;]
    samt des Assistenten Lübke natürlich…
    Euch allen einen schönen 3. Advent, Suse

  12. 32

    Dörte sagt:

    Ich schließe mich der gummibärenfraktion an. Wobei diese Ente mit der Maske, darkwin duck oder so?`die fand ich auch mal sehr cool.

    ein schönet 3. Adventswochenende!

    dörte

  13. 33

    sagt:

    Der Held meiner Kindheit ist definitiv Batman. War auch der erste Mann, in den ich verliebt war. Darüber hinaus war mein Berufswunsch damals Millionär, da ich mir auch Superheldenequipment kaufen wollte. Insgeheim will ich das auch heute noch, genau wie Batman auch heut noch mein heimlicher Held ist :)

  14. 34

    sagt:

    wie cool ist das denn??? danke für den wunderbaren tipp und ich mache natürlich auch mit! mein comic-held war der silversurfer! gleich danach kam spiderman und dann donald duck. ;-))) hach………so lange her!

    lg
    lina

  15. 39

    Dany sagt:

    Das hat sich über die Jahre immer etwas geändert. Bibi, Benjamin, Jan Tenner, die drei ??? … ich war schon sehr hörspielorientiert. Einen schönen Samstag, Dany

  16. 42

    sagt:

    Hm … ich fand die Kinder aus den Kästner-Büchern total toll, besonders Lotte und Luise aus dem Doppelten Lottchen. Und ich habe mir immer gewünscht, dass es irgendwo noch eine heimliche Zwillingsschwester von mir gibt. Aber mein toller Bruder reicht mir eigentlich.:)
    Auf jeden Fall ein super Gewinn!

  17. 44

    sagt:

    Juli ist einfach der Kracher, da muss ich hier auch noch mal mein Glück versuchen. :-) Was die Helden meiner Kindheit angeht schließe ich mich Aure an: Pippi Langstrumpf und Madita… *seufz*

    Lieben Dank für das tolle Türchen und einen schönen 3. Advent dir!
    LG, Steffi

  18. 47

    sagt:

    Hmm das hat sich bei mir auch verändert. Mal Chip und Chap, mal Pippi Langstrumpf, mal Lotta, mal Mila Superstar. Je nach Alter, Gefühl und Saison :)
    Herzlichst Juliane

  19. 53

    Glori sagt:

    Saber Rider
    And the Star Sheriffs in the sky

    Can you feel the thunder inside?
    Saber Rider
    Make a lightning crack as you ride!
    Saber Rider

    Your destiny will lead you
    To where’ver people need you
    Though danger may have found you
    You have your friends around you now now now now

  20. 55

    Fabiola sagt:

    die füchsin aus „als die tiere den wald verließen“. sie war einfach so elegant ;)
    oder karla kolumna, seit meiner kindheit will ich einen roller fahren und so eine coole brille haben!

  21. 56

    sagt:

    Hmmm die Superhelden meiner Kindheit. Ich fand die Katze mit Hut aus der Augsburger Puppenkiste ganz toll, als noch ziemlich klein war und hinterher fand ich Bob Andrews von den ??? am coolsten. Vielleicht auch weil mein Berufswunsch mit 8 Jahren Bibliothekarin war und ich Karteikästen so toll fand – finde ich immer noch. Und heute guck ich die ganzen Comicverfilmungen (gerade gestern Green Lantern) und ich sammel Comics. Hier würde sich der Inhalt des Türchens sooooo wohl fühlen.
    Ich drück mir selbst wie verrückt die Daumen.

  22. 61

    Michelle sagt:

    Definitiv Sailor Moon!
    Und ich dachte wirklich, dass ich vielleicht auch mal solche Superkräfte kriege, wenn ich ein bestimmtes Alter erreiche.. :D

  23. 71

    sagt:

    Also Snoopy war ganz oben auf der Liste. Ist er eigentlich immer noch. Und dann war da Pumuckel. Da hab ich geweint, als meine Mama mir sagte, dass keine neuen Folgen mehr kommen. Aber ich war da echt noch klein!
    LG
    Sabine

  24. 80

    Jule sagt:

    Gummibären, hüpfen hier und dort und überall, sie sind für dich da, wenn du sie brauchst! :D Ganz klar, es gibt nur diese Antwort! ;)

  25. 86

    Mareen sagt:

    Mmmh, Helden der Kindheit…gar nicht so einfach. Auf jeden Fall schon mal Biene Maja, weil sie immer ihren kleinen blonden Kopf durchgesetzt hat, um die Welt zu erforschen. Und dann noch die Gummibärenbande, weil die einfach immer so toll füreinander eingestanden sind. Hach, was waren es schöne Kindheitstage…

  26. 90

    Nicole sagt:

    SAILOR MOON! weil sie nicht nur das böse besiegt hat, sondern weil sie auch stets versucht hat, das gute aus einen hervor zubringen ♥

    das war zu schön..

    und meine omi, weil sie immer wusste, wie sie meinen kummer stillen konnte.. mit ordentlich eis ;)

  27. 92

    Daniela sagt:

    Pippi eigentlich immer und andere wechselten… die Heldenbretter von Juli sind so genial, ich konnte mich bisher nur noch nicht für eins entscheiden…

    Hab ein schönes Wochenende,
    Daniela.

  28. 93

    Isabell sagt:

    Meine Lieblingshelden war immer die Lotta aus der Krachmacherstraße. Die hatte nur Unsinn im Kopf ;)

    Die Bilder sind wirklich toll, das wär das perfekte Geschenk für meinen Freund, der liebt alles was mit Superhelden zu tun hat :)

    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir!

  29. 100

    VanessA sagt:

    Oh wie geil sind denn die Bilder?!! Mein Kindheitsheld war He-Man bzw. dann natürlich She-Ra als sie dazu stieß. Und natürlich Regina Regenbogen!!! Aber Batman fand ich auch nicht schlecht… und später natürlich Mila Superstar. War wohl etwas wankelmütig in meiner Kindheit…

  30. 103

    Marion sagt:

    Als ganz kleines Küken fand ich Heidi total toll (das Größte war in Heidi-Bettwäsche zu schlafen)! Später kamen dann noch Pippi Langstrumpf, Pumuckl und Michel dazu! Apropos Michel: den werde ich mir bestimmt an Weihnachten wieder anschauen!
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent

    Marion

  31. 108

    Sabine D. sagt:

    Ich war als Kind ein großer Indianer-Fan. Ich liebte (als DDR-Kind) alle Gojko Mitic – Verfilmungen, er war mein Held :-D

    LG
    Sabine

  32. 109

    sagt:

    batman! eine leidenschaft, die ich mit meinem zukünftigen teile… das wäre schon mal ein super-verlobungsgeschenk :D

    ansonsten war ich auch großer x-men-fan (wolverine, beast!), fand dunkle comic-helden (spawn) gut und… hm… meine helden waren immer ein bisschen eckig… der kleine vampir, bibi blocksberg oder darkwing duck :D

  33. 113

    Sophia sagt:

    Mein Lieblingsheld als Kind war Bibi Blocksberg.
    SO tough und selbstbewusst, voller Flausen im Kopf und nem großen Herzen

  34. 115

    Katharina sagt:

    Lief vor Jahren *achherrje…* auf RTL: Captain Planet…, Kennt die Serie überhaupt jemand? ausserdem immer gerne geschaut: Die Gummibärenbande, Darkwing Duck und Chip und Chap, Pinky und der Brain, Piggeldy und Frederik (hach…)! Aber ich glaube die Liste würde sich nostalgisch verklärt immer weiter ergänzen ;o).

  35. 118

    ina sagt:

    Mein Held ist Biene Maja. So forsch und mutig woltle ich auch gern sein. Ich war höchstens laut und quirlig, damits keiner merkt. (o:
    ina

  36. 119

    Christina sagt:

    Oh, auf die Frage gibt es viele Antworten und viele Erinnerungen…ich war grosser Fan der tschechischen Kinderserien… (Luzie der Schrecken der Straße, Märchenbraut….). Und mit meinem kleinen Bruder hab ich immer Augsburger Puppenkiste geschaut, weil er die Puddingbrummsel aus „Katze mit Hut“ so liebte.
    Liebe Grüße, Christina

  37. 120

    Johanna sagt:

    Oh, Michel und Pippi haben mich eigentlich bis heute begleitet. Und die sonntäglichen Treffen mit Peter Lustig, der Maus und dem Elefanten dürfen natürlich auch nicht unerwähnt bleiben

  38. 121

    Manuela sagt:

    Guten Morgen,

    ich spring mal schnell noch für meinen Mann in den Lostopf. Und die Lieblingshelden seiner Kindheit waren schlicht und einfach: Asterix & Obelix. Er hat sogar die Comichefte gesammelt. Leider haben sie im feuchten Keller so starken Schaden genommen, dass sie nur noch in den Müll wanderten.

  39. 122

    sagt:

    Lieblingshelden? Ein ausgemachter Lieblingsheld fällt mir nicht ein, das wechselte tatsächlich je nach Alter und diese „richtigen“ Helden waren damals noch nicht in meinem Repertoire.
    Ich mochte u.a. sehr die Vorstadtkrokodile. Und natürlich Margaret Rutherford in ihrer Rolle als Miss Marple; die ist so grandios unheldenhaft heldenhaft, die Filme kann ich mir immer wieder anschauen. :o)
    Adventliche Grüße. Sandra

  40. 123

    sagt:

    Pippi war meine Oberheldin, ist es womöglich immer noch. Wir machen uns die Welt, wiedewiedewie sie uns gefällt!!
    Und die 5 Freunde, vor allem wegen Timmy dem Hund, der vielleicht nicht ganz unschuldig daran ist, dass wir heute selbst einen Bordercollie-Mix besitzen! ;o)

  41. 125

    Die Caro sagt:

    Was es nicht alles gibt! Und diese Kunstwerke sind ganz besonders toll.

    Also mein All-Time-Lieblingsheld ist Phantomias (aka Donald Duck). Und danach kommt Superman und aus ganz früher Kindheit der süße Calimero.

  42. 126

    Anne K. sagt:

    Hahahaha, das ist gerade so passend. Ich habe gestern zum ersten Mal die ersten beiden Batmanfilme gesehen. Meine Heldin als Kind war aber eher Pippi Langstrumpf und irgendwie auch Harry Potter (wobei Ron und Hermine irgendwie immer cooler, als der langweilige Harry waren)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>