23. Dezember 2014

dreiundzwanzig

sodapop_Adventskalender_2014_23

Ok, ich glaub jetzt auch nicht mehr dran, dass es morgen schneien könnte. Hab die ganze Zeit noch auf ein kleines Wunder gewartet. Aber ich seh’s ein. Da kommt nix. Kein Schnee. Trist und Grau wird das morgen. Blöd. Voll blöd. Ich bin ja eigentlich ein Fan von Schmuddelwetter … also sagen wir mal, es macht mir nichts aus … ich werd da nicht depressiv oder so … aber an Weihnachten bin ich schon ein bisschen traurig, dass der Himmel nicht blau und die Erde nicht weiß ist. Naja, dann gibt’s statt einer Schneewanderung eben ein gutes Buch und eine Tasse Tee auf der Couch. Welches Buch ich euch da empfehlen kann fragt ihr? Na, wie wär’s denn mit Wohnen macht glücklich von Will Taylor? Ja, richtig. Das ist kein Roman … Aber ein Buch, bei dem es einem ganz furchtbar Wurscht ist, wie’s draußen aussieht. Weil Will so viele tolle Wohnungen und Häuser zeigt. Farbenfroh und fröhlich. Einfach wunderschön. Sagt mal, kennt ihr Will eigentlich? Na, das ist doch der Typ vom Blog Bright Bazaar. Richtig! Und der hat jetzt mit Callwey dieses Buch rausgebracht. Und der Callwey Verlag hat es in das heutige Türchen gepackt. Genau so ist das :)

Und ihr könnt es heute hier gewinnen. Wartet, ich sag nochmal grad, wie es heißt … Wohnen macht glücklich von Will Taylor. Nur, damit ihr wisst, worum es geht, falls ihr immer erst hier in den Text einsteigt ;) Los geht’s:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Schreibt mir noch, was ihr am liebsten bei Schmuddelwetter macht. Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Bevor ich es mir jetzt übrigens mit dem Buch gemütlich mache, koch ich erstmal meinen Rotkohl für morgen und fahr zum Forsthaus meinen Hirsch abholen … bis morgen ihr Lieben, habt einen schönen 23. Dezember!

22. Dezember 2014

zweiundzwanzig

sodapop_Adventskalender_2014_22

Weihnachtswoche! Yeeeha! Gestern wurde der Baum im Esszimmer platziert. Es ist der schönste Baum von allen … auch, wenn ich noch nicht schmücken konnte. Der Klassiker: Lichterkette kaputt. Müssen wir gleich nochmal in die Stadt und ne neue kaufen. Und dann wird geschmückt! Meine ganzen selbstgebastelten Fröbelsterne kommen zum Einsatz. Das wird ein Fest!

Aber bevor ich in Sachen Lichterketten losziehe, muss ich euch ja noch das Türchen öffnen. Also: heute könnt ihr den supersüßen Franzosen von Mädchenwahn gewinnen. Also den Print ;) Ist der nicht toll? Ich liebe Izabellas Illustrationen und bin fasziniert von ihrem Talent. Alles sieht so mühelos aus. Wunderschön. Und der nette Herr hat es mir besonders angetan. Bei mir zu Hause hängt er übrigens schon und bald kann auch eine oder einer von euch seine Wand mit dem zauberhaften Druck von Mädchenwahn schmücken.

Und so könnt ihr an der Verlosung teilnehmen:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Der Saisonkalender von anmutig ging an Anika (Kommentar Nr. 264). GOODS AND BETTER schickt ein Päckchen zu Alexander (Kommentar Nr. 179) und über die Weinkisten
freut sich Theo (Kommentar Nr. 96). Viel Spaß mit eure Gewinnen!

21. Dezember 2014

einundzwanzig

sodapop_Adventskalender_2014_21

Oh, sorry Leute, ich hab schon wieder einen Shop für euch, bei dem man am liebsten “Ein mal alles, Bitte” bestellen möchte. Tut mir wirklich leid. Is aber auch furchtbar, dass es bei Kalason wirklich nur tolles Zeug gibt. Aber was will man auch anderes erwarten, von einem Online-Shop, der Marken wir FermLiving, HAY, House Doctor, Norman Copenhagen oder Oyoy im Portfolio hat. Seht ihr. Ich kann da mal gar nix für. Einzig für den Inhalt des Türchens, für den kann ich was … den hab ich für euch ausgesucht. Ein Kerzenhalter aus Holz vom obercoolen Label Oyoy. Der Kracher. Den hätt ich gerne. Ihr auch? Dann nix wie rein in den Lostopf!

Ihr wollt den Kerzenständer von Oyoy – gesponsert vom fabelhaftesten Shop Kalason gewinnen? So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Und diejenigen unter euch, die in Hamburg wohnen, dürfen sich nochmal freuen, weil: die können Montag und Dienstag Kalason noch einen Besuch abstatten. Morgen und Übermorgen ist geöffnet in der Semperstraße 2 … ach, ich wünschte wir könnten uns dort treffen und nach dem Shopping noch ein Käffchen zusammen trinken. Bei meinem nächsten Hamburg-Besuch steht Kalason jedenfalls ganz oben auf meiner to-do-Liste! 

Habt einen schönen vierten Advent ihr Lieben! Wir sehen uns morgen … drei Geschenke hab ich noch für euch!

20. Dezember 2014

zwanzig

sodapop_Adventskalender_2014_20

Das Bild oben kennen manche von euch schon – das hab ich vor zwei Tagen auf Instagram gepostet – das wäre unsere Weihnachtsdeko, wenn wir keinen kleinen Kater hätten. Aber der hängende Wabenball und Kerzen in Augenhöhe sind einfach zu verführerisch für den kleinen Indie … also musste ich schweren Herzens nach dem Foto alles wieder abbauen und an sichere Plätze verbannen ;) So, und jetzt fragt ihr euch, was das denn bitteschön mit dem heutigen Gewinn zu tun hat. Das kann ich euch sagen.

Das, was ihr heute gewinne könnt, ist auf dem Foto drauf! Es sind sogar zwei Sachen ;) Die beiden Wein- bzw. Obstkisten nämlich! Also nicht ganz genau die, die sind ja bei mir zu Hause schon ganz gut aufgehoben. Aber eben solche Kisten. Von Weinkisten24.de 
Und ich bin mir sehr sehr sicher, dass euch auch schöne Deko-Ideen für die Weinkisten einfallen würden, oder? Also, macht mit, hüpft in den Lostopf! Und zwar so:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Bei Weinkisten24.de gibt es übrigens nicht nur Wein- und Obstkisten, sondern auch Paletten und sogar Möbelstücke aus den Kisten und Paletten. Ich bin mir sicher, dass das für einige von euch interessant sein dürfte. 

Das anmutige Türchen Nr. 18 hat übrigens Anika (Kommentar Nr. 264) gewonnen. Herzlichen Glückwunsch nochmal von hier aus!

19. Dezember 2014

neunzehn

sodapop_Adventskalender_2014_19

Hui, sagt mal, ist das schon der Endspurt? Ich finde, nach 18 Tagen Adventskalender kann ich doch schon mal ein kleines Résumé ziehen, oder? Also ich fand’s bis jetzt super! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich jeden Abend über eure Kommentare freu. Und bei jedem Türchen so viele! Wenn ihr schreibt, dass euch die Sachen und meine Shopping-Tipps gefallen, geht mir jedes mal das Herz auf. So viele liebe Komplimente! Ach, ihr seid schon echt super. Ich hab einfach die besten Leser von allen. Bin ich sicher :)

So, jetzt aber genug. Ich bin ja schon ganz gefühlsduselig. Also, kommen wir mal lieber schnell zum Inhalt des neunzehnten Türchens.
Heute könnt ihr die Kitchen-Serie für Feinschmecker, Foodlovers und Kochprofis von GOODS AND BETTER gewinnen – bestehend aus: einem K.EN Kichtenbook, einem K.EN Shopping Pad sowie K.EN Recipecards. Hmmm, ja … jetzt denkt ihr euch: sowas ähnliches gab’s doch gestern schon. Und ich sag: Na, und? Wenn’s soooo schön ist, muss es einfach mit in den Adventskalender! Ich bin hier schließlich der Bestimmer :) Haha! Das gefällt mir!

Also, ihr wollt heute die Kitchen-Serie von GOODS AND BETTER gewinnen?! Dann nix wie rein in den Lostopf. So nehmt ihr an der Verlosung teil:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Bis morgen ihr Lieben!

Die Karamell Bonbons hat übrigens die Laura gewonnen (Kommentar Nr. 239). Glückwunsch!

18. Dezember 2014

ACHTZEHN

sodapop_Adventskalender_2014_18

Oh, wie fein: heute gibt’s was für die Küche! Vom herzallerliebsten Shop anmutig. Nadine kenn ich schon lange vom Bloggen und ich mag ihre Illustrationen so sehr! Furchtbar schön sind die. Und nicht nur das: nützlich sind die Sachen ja auch noch! Der Saison-Kalender verrät, welche Früchte und Gemüsesorten gerade … RICHTIG: Saison haben ;) So ein hübschern Einkaufslistenblock hat ja auch seine Vorteile. Ich bin ja ein ganz großer Zahnpasta-Vergesser. Da wär das schöne Teil schon hilfreich. Und die Rezeptkarten … muss ich nix zu sagen, oder? Ganz zauberhaft!

Und genau diese drei Dinge packt Nadine von anmutig ins heutige Türchen. Also, wer mag gerne den schönen Saisonkalender, einen fabelhaften Einkaufslistenblock und tolle Rezeptkarten gewinnen? Na dann: nix wie rein in den Lostopf. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Schreibt mir doch, auf welches saisonale Gericht ihr euch im Jahr am meisten freut. Bei mir zum Beispiel ist das Spargel. Ich liebe Spargel! Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Und hier noch ein paar Gewinner der letzten Türchen: Der Kalender von Hinz Hey geht an Ulli (Kommentar Nr. 49) und die Kette von Studiotique hat Ingrid gewonnen (Kommentar Nr. 7). Ganz vergessen hab ich Maja – die durfte bei Junique shoppen.

17. Dezember 2014

siebzehn

sodapop_Adventskalender_2014_17

Heute bin ich ein bisschen aufgeregt. Weil im heutigen Türchen auch ein bisschen was von mir steckt. Aber von vorne: Das heutige Türchen hat meine Freundin Dani alias Frl. Diehl bestückt. Und zwar mit feinsten Karamell Bonbons! Die sind so lecker, das glaubt ihr gar nicht. Und so ungefähr vor einem Jahr fing alles an mit Danis Karamell und ihrem kleinen Label Frl. Diehl. Da wurden nämlich die ersten Bonbons an Freunde und Bekannte verschenkt und wir waren uns alle einig, dass die Welt davon erfahren muss und dass Dani diese Köstlichkeit auf jeden Fall verkaufen sollte. Und jetzt, ein Jahr später, steht das Fräulein in ihrem kleinen Lädchen, keine zwei Straßen von mir entfernt und kocht aus Butter, Zucker, Sahne und einer extra Portion Liebe diese goldenen, herrlich weichen Mini-Sünden, die so sehr an Kindheit erinnern.

Und so schön verpackt sind die Karamellbonbons ja auch noch! Hier kam dann übrigens ich ins Spiel – nur, falls ihr euch schon gefragt habt, was denn jetzt bitteschön im heutigen Türchen von mir sein soll. Die Bonbons gibt es in den Sorten Vanille, Salz, Kaffee & Kardamom, Orange & Sternanis, Rosmarin, Zimt, Rum & Rosine. Die Gewürze bekommt Dani direkt von nebenan – aus dem Gewürz-Kontor von Pfeffersack & Söhne. Meine Lieblingssorte ist übrigens Kaffee & Kardamom … momomom … sorry, ich schreib mit vollem Mund ;)

Und für das heutige Türchen spendiert Frl. Diehl zwei Päckchen feinstes Karamell für einen Gewinner. Eins zum selber naschen und eins zum Verschenken. 

Und um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr wie immer einfach nur folgendes tun:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Und wenn ihr euch gleich rüber klickt zu Frl. Diehl (worauf ich unbedingt bestehen muss!), dann richtet Dani doch liebe Grüße von mir aus und bestellt ihr, dass mein Bonbon-Vorrat hier so langsam zur neige geht ;) Und dann erzählt ihr all euren Freunden, wie toll das bei Dani ist! 

16. Dezember 2014

sechzehn

sodapop_Adventskalender_2014_16

Wenn ich mir die Adventskalendertürchen hier so ansehe dann fällt mir auf, dass was fehlt. Also bis jetzt ;) SCHMUCK! Es gab noch keinen Schmuck zu gewinnen. Geht ja gar nicht! Was ist denn da los? Schmuck gehört doch zu meinem Adventskalender, wie Siegfried zu Roy. Und deshalb gibt es heute die unfassbar tolle Halskette … man will ja fast Collier sagen … ja, Collier hört sich besser an … Also diese unfassbar tolle Collier von Les Mailles zu gewinnen. Zur Verfügung gestellt wurde der heutige Preis von Studiotique. Eine kleine feine Design-Boutique mit ungewöhnlichen Produkten. Ansässig in Stuttgart und natürlich auch im Web. Von Lakritzpastillen über Taschen, Tee und Magazinen bis hin zu Möbeln und Schmuck … es gibt wirklich wahnsinnig viel zu entdecken bei Studiotique. Einfach so ein Shop, bei dem man gerne mal den halben Tag vertrödelt ;)  Also nehmt euch lieber mal ein paar Minuten Zeit und schaut rein. Vielleicht findet ihr ja noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ;)

Also, wenn ihr dieses zauberhafte Collier von Studiotique gewinnen wollt, dann folgt dieser kleinen Adventskalender-Anleitung:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

So, und ich bin euch ja noch echt viele Gewinner schuldig. Hab ich in der Hektik verbaselt. Also: Die Tasche von Jolki Polki ging an Hannah (Kommentar Nr. 323). Über das Paket von Krima & Isa freut sich Nane (Kommentar Nr. 262). Der Weihnachtsbaum-Teppich von Rokdoubledot geht an Mike (Kommentar Nr. 173) und über die Lampe von Plumbing freut sich Claudia (Kommentar Nr. 106). Dani (Kommentar Nr. 28) wird ab sofort keine Geburtstage mehr vergessen ;) und Katharina (Kommentar Nr. 41) darf mit dem Kissen von Stoffeffekt kuscheln. Beim District Six Store wird Kerstin (Kommentar Nr. 54) demnächst kräftig shoppen gehen ;) Euch allen nochmal herzlichen Glückwunsch. Die Gewinner wurden von mir bereits benachrichtigt.

15. Dezember 2014

fünfzehn

sodapop_Adventskalender_2014_15

Hallo am Montag! Meine letzte Arbeitswoche für dieses Jahr. Puh. Endspurt. Auch schon irgendwie beim Adventskalender. Und deshalb will ich hier auch gar nicht lange um den heißen Brei reden, sondern lieber das FÜNFZEHNTE Türchen vorstellen.

Heut könnt ihr einen Kalender vom zauberhaften Handmade-Label hinz hey gewinnen! Und zwar nicht irgendeinen Kalender! Nein! Bei diesem Exemplar handelt es sich außerdem noch um 12 Bastelbögen, mit denen ihr im Handumdrehen schöne geometrische Anhänger basteln könnt. Ich find’s stark!

Und Lisa Fee von hinz hey legt sogar noch ein Set Weihnachtkarten oben drauf. Weiß mit schwarzer Schrift. Genau mein Ding! Absolute Verzückung meinerseits.

Ihr wisst ja wie ihr an der Verlosung teilnehmen könnt, oder? Nein? Na, so:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

So, und ich los jetzt mal ein paar Gewinner von letzter Woche und dem Wochenende aus … ich hinke da grad irgendwie hinterher. Sorry. Veröffentlichung der letzten Gewinner folgt hier in Kürze ;) Habt eine schönen Wochenstart! Bis morgen!

 

14. Dezember 2014

VIERZEHN

sodapop_Adventskalender_2014_14

Einen wunderschönen 3. Advent wünsch ich euch! Heute bin ich etwas spät dran … hab ein bisschen verpennt, aber ich denke, an einem Sonntag könnt ihr mir das nachsehen, oder? Heut morgen muss ich erstmal eine Sache loswerden, bevor’s zum heutigen Adventskalender-Gewinn geht. Ich wollte mich bei euch bedanken für die vielen, lieben Kommentare. Ich lese tatsächlich alle Kommentare. Jeden Abend als Bett-Lektüre und dann nochmal zum Frühstück ;) Am meisten freu ich mich immer, wenn jemand schreibt, durch meinen Blog einen neuen tollen Shop kennengelernt zu haben und vielleicht sogar die ein oder andere Inspiration für Weihnachtsgeschenke bei mir bekommen hat. Denn das soll der Adventskalender ja sein: in erster Linie Inspiration :)

So, wie mein heutiger Shop: The District Six Store. Ich liebe den Shop und weiß, wie viel Herzblut Caroline Adams (die Besitzerin) in ihr Projekt steckt. Hauptsächlich verkauft Caroline im District Six Store ausgewählte Designerstücke von jungen, südafrikanischen Designern. Es gibt wundervolle Taschen, außergewöhnlichen Schmuck, hochwertige Wohnaccessoires und entzückende Papeterie im Online-Shop. 

Und für euch spendiert Caroline einen Gutschein im Wert von 50 Euro im The District Six Store! Applaus, Applaus! 

Und wie immer, ist es super-einfach, beim Gewinnspiel mitzumachen. So geht’s:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Schreibt mir doch, was ihr euch von dem Gutschein kaufen würdet. Also auf meiner District Six Wunschliste, steht die Wire Bowl in Gold oder Schwarz. Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

So, ich bastel jetzt noch ein paar Quasten für meinen Weihnachtsbaum :) Der steht übrigens schon auf unserer Terrasse und wartet ungeduldig auf seinen großen Auftritt ;) Ich auch! Habt noch einen schönen Sonntag! Bis morgen!