19. Dezember 2014

neunzehn

sodapop_Adventskalender_2014_19

Hui, sagt mal, ist das schon der Endspurt? Ich finde, nach 18 Tagen Adventskalender kann ich doch schon mal ein kleines Résumé ziehen, oder? Also ich fand’s bis jetzt super! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich jeden Abend über eure Kommentare freu. Und bei jedem Türchen so viele! Wenn ihr schreibt, dass euch die Sachen und meine Shopping-Tipps gefallen, geht mir jedes mal das Herz auf. So viele liebe Komplimente! Ach, ihr seid schon echt super. Ich hab einfach die besten Leser von allen. Bin ich sicher :)

So, jetzt aber genug. Ich bin ja schon ganz gefühlsduselig. Also, kommen wir mal lieber schnell zum Inhalt des neunzehnten Türchens.
Heute könnt ihr die Kitchen-Serie für Feinschmecker, Foodlovers und Kochprofis von GOODS AND BETTER gewinnen – bestehend aus: einem K.EN Kichtenbook, einem K.EN Shopping Pad sowie K.EN Recipecards. Hmmm, ja … jetzt denkt ihr euch: sowas ähnliches gab’s doch gestern schon. Und ich sag: Na, und? Wenn’s soooo schön ist, muss es einfach mit in den Adventskalender! Ich bin hier schließlich der Bestimmer :) Haha! Das gefällt mir!

Also, ihr wollt heute die Kitchen-Serie von GOODS AND BETTER gewinnen?! Dann nix wie rein in den Lostopf. So nehmt ihr an der Verlosung teil:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Bis morgen ihr Lieben!

Die Karamell Bonbons hat übrigens die Laura gewonnen (Kommentar Nr. 239). Glückwunsch!

18. Dezember 2014

ACHTZEHN

sodapop_Adventskalender_2014_18

Oh, wie fein: heute gibt’s was für die Küche! Vom herzallerliebsten Shop anmutig. Nadine kenn ich schon lange vom Bloggen und ich mag ihre Illustrationen so sehr! Furchtbar schön sind die. Und nicht nur das: nützlich sind die Sachen ja auch noch! Der Saison-Kalender verrät, welche Früchte und Gemüsesorten gerade … RICHTIG: Saison haben ;) So ein hübschern Einkaufslistenblock hat ja auch seine Vorteile. Ich bin ja ein ganz großer Zahnpasta-Vergesser. Da wär das schöne Teil schon hilfreich. Und die Rezeptkarten … muss ich nix zu sagen, oder? Ganz zauberhaft!

Und genau diese drei Dinge packt Nadine von anmutig ins heutige Türchen. Also, wer mag gerne den schönen Saisonkalender, einen fabelhaften Einkaufslistenblock und tolle Rezeptkarten gewinnen? Na dann: nix wie rein in den Lostopf. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Schreibt mir doch, auf welches saisonale Gericht ihr euch im Jahr am meisten freut. Bei mir zum Beispiel ist das Spargel. Ich liebe Spargel! Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Und hier noch ein paar Gewinner der letzten Türchen: Der Kalender von Hinz Hey geht an Ulli (Kommentar Nr. 49) und die Kette von Studiotique hat Ingrid gewonnen (Kommentar Nr. 7). Ganz vergessen hab ich Maja – die durfte bei Junique shoppen.

17. Dezember 2014

siebzehn

sodapop_Adventskalender_2014_17

Heute bin ich ein bisschen aufgeregt. Weil im heutigen Türchen auch ein bisschen was von mir steckt. Aber von vorne: Das heutige Türchen hat meine Freundin Dani alias Frl. Diehl bestückt. Und zwar mit feinsten Karamell Bonbons! Die sind so lecker, das glaubt ihr gar nicht. Und so ungefähr vor einem Jahr fing alles an mit Danis Karamell und ihrem kleinen Label Frl. Diehl. Da wurden nämlich die ersten Bonbons an Freunde und Bekannte verschenkt und wir waren uns alle einig, dass die Welt davon erfahren muss und dass Dani diese Köstlichkeit auf jeden Fall verkaufen sollte. Und jetzt, ein Jahr später, steht das Fräulein in ihrem kleinen Lädchen, keine zwei Straßen von mir entfernt und kocht aus Butter, Zucker, Sahne und einer extra Portion Liebe diese goldenen, herrlich weichen Mini-Sünden, die so sehr an Kindheit erinnern.

Und so schön verpackt sind die Karamellbonbons ja auch noch! Hier kam dann übrigens ich ins Spiel – nur, falls ihr euch schon gefragt habt, was denn jetzt bitteschön im heutigen Türchen von mir sein soll. Die Bonbons gibt es in den Sorten Vanille, Salz, Kaffee & Kardamom, Orange & Sternanis, Rosmarin, Zimt, Rum & Rosine. Die Gewürze bekommt Dani direkt von nebenan – aus dem Gewürz-Kontor von Pfeffersack & Söhne. Meine Lieblingssorte ist übrigens Kaffee & Kardamom … momomom … sorry, ich schreib mit vollem Mund ;)

Und für das heutige Türchen spendiert Frl. Diehl zwei Päckchen feinstes Karamell für einen Gewinner. Eins zum selber naschen und eins zum Verschenken. 

Und um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr wie immer einfach nur folgendes tun:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Und wenn ihr euch gleich rüber klickt zu Frl. Diehl (worauf ich unbedingt bestehen muss!), dann richtet Dani doch liebe Grüße von mir aus und bestellt ihr, dass mein Bonbon-Vorrat hier so langsam zur neige geht ;) Und dann erzählt ihr all euren Freunden, wie toll das bei Dani ist! 

16. Dezember 2014

sechzehn

sodapop_Adventskalender_2014_16

Wenn ich mir die Adventskalendertürchen hier so ansehe dann fällt mir auf, dass was fehlt. Also bis jetzt ;) SCHMUCK! Es gab noch keinen Schmuck zu gewinnen. Geht ja gar nicht! Was ist denn da los? Schmuck gehört doch zu meinem Adventskalender, wie Siegfried zu Roy. Und deshalb gibt es heute die unfassbar tolle Halskette … man will ja fast Collier sagen … ja, Collier hört sich besser an … Also diese unfassbar tolle Collier von Les Mailles zu gewinnen. Zur Verfügung gestellt wurde der heutige Preis von Studiotique. Eine kleine feine Design-Boutique mit ungewöhnlichen Produkten. Ansässig in Stuttgart und natürlich auch im Web. Von Lakritzpastillen über Taschen, Tee und Magazinen bis hin zu Möbeln und Schmuck … es gibt wirklich wahnsinnig viel zu entdecken bei Studiotique. Einfach so ein Shop, bei dem man gerne mal den halben Tag vertrödelt ;)  Also nehmt euch lieber mal ein paar Minuten Zeit und schaut rein. Vielleicht findet ihr ja noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ;)

Also, wenn ihr dieses zauberhafte Collier von Studiotique gewinnen wollt, dann folgt dieser kleinen Adventskalender-Anleitung:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

So, und ich bin euch ja noch echt viele Gewinner schuldig. Hab ich in der Hektik verbaselt. Also: Die Tasche von Jolki Polki ging an Hannah (Kommentar Nr. 323). Über das Paket von Krima & Isa freut sich Nane (Kommentar Nr. 262). Der Weihnachtsbaum-Teppich von Rokdoubledot geht an Mike (Kommentar Nr. 173) und über die Lampe von Plumbing freut sich Claudia (Kommentar Nr. 106). Dani (Kommentar Nr. 28) wird ab sofort keine Geburtstage mehr vergessen ;) und Katharina (Kommentar Nr. 41) darf mit dem Kissen von Stoffeffekt kuscheln. Beim District Six Store wird Kerstin (Kommentar Nr. 54) demnächst kräftig shoppen gehen ;) Euch allen nochmal herzlichen Glückwunsch. Die Gewinner wurden von mir bereits benachrichtigt.

15. Dezember 2014

fünfzehn

sodapop_Adventskalender_2014_15

Hallo am Montag! Meine letzte Arbeitswoche für dieses Jahr. Puh. Endspurt. Auch schon irgendwie beim Adventskalender. Und deshalb will ich hier auch gar nicht lange um den heißen Brei reden, sondern lieber das FÜNFZEHNTE Türchen vorstellen.

Heut könnt ihr einen Kalender vom zauberhaften Handmade-Label hinz hey gewinnen! Und zwar nicht irgendeinen Kalender! Nein! Bei diesem Exemplar handelt es sich außerdem noch um 12 Bastelbögen, mit denen ihr im Handumdrehen schöne geometrische Anhänger basteln könnt. Ich find’s stark!

Und Lisa Fee von hinz hey legt sogar noch ein Set Weihnachtkarten oben drauf. Weiß mit schwarzer Schrift. Genau mein Ding! Absolute Verzückung meinerseits.

Ihr wisst ja wie ihr an der Verlosung teilnehmen könnt, oder? Nein? Na, so:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

So, und ich los jetzt mal ein paar Gewinner von letzter Woche und dem Wochenende aus … ich hinke da grad irgendwie hinterher. Sorry. Veröffentlichung der letzten Gewinner folgt hier in Kürze ;) Habt eine schönen Wochenstart! Bis morgen!

 

14. Dezember 2014

VIERZEHN

sodapop_Adventskalender_2014_14

Einen wunderschönen 3. Advent wünsch ich euch! Heute bin ich etwas spät dran … hab ein bisschen verpennt, aber ich denke, an einem Sonntag könnt ihr mir das nachsehen, oder? Heut morgen muss ich erstmal eine Sache loswerden, bevor’s zum heutigen Adventskalender-Gewinn geht. Ich wollte mich bei euch bedanken für die vielen, lieben Kommentare. Ich lese tatsächlich alle Kommentare. Jeden Abend als Bett-Lektüre und dann nochmal zum Frühstück ;) Am meisten freu ich mich immer, wenn jemand schreibt, durch meinen Blog einen neuen tollen Shop kennengelernt zu haben und vielleicht sogar die ein oder andere Inspiration für Weihnachtsgeschenke bei mir bekommen hat. Denn das soll der Adventskalender ja sein: in erster Linie Inspiration :)

So, wie mein heutiger Shop: The District Six Store. Ich liebe den Shop und weiß, wie viel Herzblut Caroline Adams (die Besitzerin) in ihr Projekt steckt. Hauptsächlich verkauft Caroline im District Six Store ausgewählte Designerstücke von jungen, südafrikanischen Designern. Es gibt wundervolle Taschen, außergewöhnlichen Schmuck, hochwertige Wohnaccessoires und entzückende Papeterie im Online-Shop. 

Und für euch spendiert Caroline einen Gutschein im Wert von 50 Euro im The District Six Store! Applaus, Applaus! 

Und wie immer, ist es super-einfach, beim Gewinnspiel mitzumachen. So geht’s:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Schreibt mir doch, was ihr euch von dem Gutschein kaufen würdet. Also auf meiner District Six Wunschliste, steht die Wire Bowl in Gold oder Schwarz. Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

So, ich bastel jetzt noch ein paar Quasten für meinen Weihnachtsbaum :) Der steht übrigens schon auf unserer Terrasse und wartet ungeduldig auf seinen großen Auftritt ;) Ich auch! Habt noch einen schönen Sonntag! Bis morgen!

13. Dezember 2014

Dreizehn

sodapop_Adventskalender_2014_13

Hallo ihr Lieben! Heute gib’s ein tolles Kuschelkissen zu gewinnen! Yeah! Genau das Richtige für kalte Wintertage. Und dazu ist es auch noch so schön. Ich bin ja immernoch ganz verzückt von Kupfer. Und geografischen Mustern. Und genau deshalb hab ich für euch dieses Kissen im heutigen Sponsoren-Shop Stoffeffekt ausgesucht. Ein ganz wundervoller Shop, bei dem es gar nicht nur Sachen aus Stoff gibt – nein, auch die Auswahl an Lampen und die Kategorie “Trendartikel” sind mehr als sehenswert. Ich hab mich spontan in diese Holzbank hier verliebt. Naja, und eben in das Kissen, das es heute für euch zu Gewinnen gibt.

Ihr wollt das Kupfer-Kissen von Stoffeffekt gewinnen? Es kuscheln und liebhaben? Dann nix wie rein in den altbekannten Lostopf:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Ich wünsch euch einen schönen Samstag! Ich hab heute Mittag Dienst in der Formrausch-Glühweinhütte! Also, falls ihr in Koblenz seid: kommt vorbei!

12. Dezember 2014

zwölf

sodapop_Adventskalender_2014_12

Bergfest! Hui, schon das zwölfte Türchchen heute! Und wieder so ein feines. Und auch wieder liebe, alte Bekannte: das heutige Türchen wurde von Human Empire bestückt! Ich liebe Human Empire, seit ich den Laden zufällig in Hamburg entdeckt habe. Und umso glücklicher war ich, als ich entdeckte, dass es auch einen Online-Shop gibt! Bin ja nicht sooooo oft in Hamburg. Und so bin ich seit geraumer Zeit Fan und freu mich, dass der Shop auch in diesem Jahr beim Adventskalender mitwirkt! Juchu!

Heute könnt ihr einen sehr sehr schönen (analogen) Geburtstagskalender gewinnen. Vom wundervollen Design-Label “Pleased To Meet”. Ein mal ordentlich beschrieben, hält der bestimmt ein Leben lang! Vom Style her, hat er jedenfalls das Zeug dazu! So schön schlicht und so tolle Farben. Ich glaub, das kommt nie aus der Mode! Hab genau diesen Kalender vor gar nicht allzu langer Zeit meiner Freundin Hanna geschenkt. Die ist notorische Geburtstagsvergesserin. Gewesen. Jetzt hat sie ja den Kalender! Und eine oder einer von euch, der wird ab demnächst auch nie wieder einen Geburtstag vergessen. Und wenn doch, dann muss er sich aber ne ganz schön gute Ausrede einfallen lassen. Da gilt allerhöchstens: “Der Hund hat meinen Kalender gefressen” *hehe*

Ihr wollt gewinnen? Dann nix wir rein in den Lostopf. So geht’s:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Ich drück die Daumen!

 

11. Dezember 2014

ELF

sodapop_Adventskalender_2014_11

Oh, oh, oh: heute hab ich wieder was tolles für euch. Setzt euch doch mal kurz! Dauert auch nicht lange. Aber zuhören und mitmachen lohnt sich! Echt.

Weil nämlich: heute könnt ihr die zauberhafte “Little Jenny” gewinnen.

Was das ist? Na, diese extra-tolle Lampe, die oben auf den Bildern zu sehen ist. Von plumbing. Mit viel Liebe und Schweiß (*grins*) von Tobias designt und gebaut. Ich freu mich sehr, dass diese Lampe heute bei mir im Türchen versteckt ist! Schön, oder? Und mit wirklich hochwertigen Materialien gefertigt. Ihr müsst euch unbedingt auf der Website die Beschreibung der Manufaktur durchlesen … äh, hier … man hat irgendwie direkt so ein wohliges Gefühl und kann sich alles super vorstellen. Würd ich schon ganz gerne mal auf ne Tasse Tee vorbeischneien. Aber is in Kiel und Kiel is weit weg. Ach, ich komm schon wieder ins Schwafeln. Sorry, Leute. Aber ich bin immer wieder so begeistert von solch kleine, feinen Manufakturen und darüber komm ich dann halt auch gerne mal ins Schwadronieren. Geht euch doch bestimmt auch so, oder? Und wenn nicht, dann kennt ihr das ja auch schon von mir ;)

Also, habt ihr Lust, der “Little Jenny” von plumbing ein neues Zuhause zu geben? Dann ab in den Lostopf! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Vielleicht verratet ihr mir ja schon, wo die Lampe bei euch stehen dürfte? Ich zum Beispiel suche grad was Neues für die Fensterbank im Wohnzimmer … Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Und für alle, denen mein normales geblogge hier so ein bisschen fehlt: folgt mir doch auf Instagram! Da zeig ich dann auch bestimmt mal unseren Baum ;) Ein bisschen Baumschmuck ist da schon zu sehen. Kommt vorbei, ich freu mich! 

10. Dezember 2014

ZEHN

sodapop_Adventskalender_2014_10

Hallo ihr Lieben! Heute gibt’s was für untern Baum! *hehe* Kein Geschenk. Nein. Also doch. Aber nein. Schluß. Nochmal neu: Heute gibt’s diesen super-duper-stylischen Weihnachtsbaum-Teppich von ferm living – gesponsert vom wunderbaren Online-Shop Rokdoubledot. So. Jetzt wisst ihr Bescheid ;) Sagt eigentlich außer mir noch irgendwer super-duper? Nicht. Gut, wäre das auch geklärt.

Also, ich bin großer Fan und freu mich umso mehr, dass ich auch ein Exemplar der Weihnachtsbaum-Unterlage bekommen habe! Yeeeha! Liegt schon bei mir zu Hause und wartet auf’s Bäumchen. Und das wird es dieses Jahr auch geben. Vielleicht habt ihr schon auf Instagram gesehen, dass ich fleißig Baumschmuck bastle. Hab mir nämlich in den Kopf gesetzt, dass an unserem Baum nur Selbstgemachtes hägen darf. Könnte also sein, dass unser Baum etwas minimalistischer wird … oder der Baum wird recht klein. Mal sehen.

Ihr wollt für euren Weihnachtsbaum auch diesen super-duper-stylischen Weihnachtsbaum-Teppich von Rokdoubledot? Dann husch husch in den Lostopf!

Schreibt bis morgen – 8 Uhr früh – einen Kommentar zu diesem Post (hier auf dem Blog! Emails, Facebook- oder Instagram-Kommentare können nicht berücksichtigt werden). Schreibt mir doch, was an eurem Weihnachtsbaum so rumbaumelt! Bitte gebt auf jeden Fall eine gültige Email-Adresse an (im dafür vorgesehen Kommentar-Formular-Feld), damit ich den oder die Glückliche/n im Falle eines Gewinnes erreichen kann.

Eure E-Mail-Adressen werden weder von mir gesammelt noch an dritte weitergegeben. Der Gewinner wird anschließend zufällig ermittelt (mit Hilfe von random.org) und per E-Mail benachrichtigt, sowie hier im Blog veröffentlicht. Bitte lest euch auch nochmal meine allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Bei Rokdoubledot kann man übrigens super Weihnachtsgeschenke shoppen. Auch für’s andere Geschlecht … nur so als Tipp!